(0711) 5 10 49 30 Rosensteinstraße 29, 70736 Fellbach

Normandie-Kanalinseln 2021

Normandie-Kanalinseln

Freitag, 2. April 2021

von 29. August bis 05. September 2021

Kulturreise | Normandie-Kanalinseln | 8 Tage | Anreise Bus - Rückreise Zug

MBtouristik hat für seine Reisegäste wieder ein vielseitiges, außergewöhnliches und beeindruckendes Programm zusammengestellt. Unsere einzigartige Kultur- und Erlebnisreise führt uns 2021 in die Normandie, auf die Kanalinseln und in die Bretagne.

Und das Beste: Sie können entscheiden, ob Sie die komplette Tour mitmachen oder nur eine Passage auswählen. Die verschiedenen Passagen sind farblich markiert, rot für die Normandie, grün für die Kanalinseln und blau für die Bretagne.

Hier wird die Passage: Normandie -Kanalinseln beschrieben. Eine Beschreibung der kompletten Reise NKB erhalten Sie HIER.

Übersicht

Normandie und Kanalinseln, (8 Tage) Anreise Bus / Rückreise Zug.

von 29. August bis 05. September 2021. Stuttgart, Metz, Reims, Rouen, Giverny, Les Andelys, Étretat, Fécamp, Honfleur, Deauville, Omaha Beach, Kloster Mont-Saint-Michel, Fougères, Saint-Malo, von dort mit dem Schnellboot nach Jersey. (Wenn möglich Guernsey, Sark). Zurück mit dem Schnellboot nach Saint-Malo. Rückreise mit dem Zug: Saint-Malo – Paris – Stuttgart.

Beschreibung

Reiseprospekt Normandie-Kanalinseln-Bretagne 2021

Reiseprospekt Normandie-Kanalinseln-Bretagne 2021

Download REISEPROSPEKT / ANMELDUNG

Die Normandie im Norden Frankreichs mit ihrer abwechslungsreichen Küste, weißen Kalkfelsen und bedeutenden Brückenköpfen aus dem 2. Weltkrieg, die Bucht von Omaha Beach, dem Schauplatz der Landung der Alliierten am D-Day. Prägend für das Stadtbild von Rouen ist die Cathédrale Notre-Dame de Rouen. Im Jahr 1431 wurde hier die Heerführerin und katholische Heilige Jeanne d'Arc verbrannt. Das Wahrzeichen der Normandie ist die Felseninsel Mont-Saint-Michel, auf deren Spitze die gleichnamige gotische Abtei thront.

Die Kanalinseln oder Normannischen Inseln sind eine Inselgruppe im südwestlichen Teil des Ärmelkanals, in Küstennähe zu Frankreich. Als Rest des historischen Herzogtums Normandie sind die Kanalinseln weder ein Teil des Vereinigten Königreichs noch eine Kronkolonie, sondern direkt als Kronbesitz der britischen Krone unterstellt. Ihr vom Golfstrom beeinflusstes Klima begünstigt eine außergewöhnliche Flora. Zu der Inselgruppe zählen auch Jersey, Guernsey und Sark, die wir voraussichtlich besuchen werden. Im Zweiten Weltkrieg gelang es der deutschen Wehrmacht, sie als einziges britisches Gebiet zu besetzen. Die Spuren der deutschen Besatzung, wie hohe Geschütztürme aus Beton, Bunkeranlagen, sowie das Untergrundhospital von Jersey sind bis heute sichtbar.

Herzlich willkommen in der einzigartigen MB-Reise-Welt!

Reiseverlauf

Normandie:

Sonntag, 29.08.2021, Stuttgart, Metz, Reims

Am frühen Morgen starten wir in Fellbach-Schmiden (Festhalle) und je nach Anmeldeeingang in Stuttgart Stadtmitte (Rotebühlplatz) bzw. in Ditzingen (Bahnhof Südseite).

Die Mittagspause verbringen wir in Metz im wunderschönen Altstadtkern an der Moselpromenade und nahe der Kathedrale. Sie gilt als eines der schönsten und größten gotischen Kirchengebäude in Frankreich.

Am Nachmittag machen wir einen kurzen Stopp in Reims, der Champagner-Stadt. In der verlängerten WC-Pause können Sie einen Blick in die Kathedrale Notre-Dame de Reims werfen. Sie zählt seit 1991 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Am Abend erreichen wir dann Rouen, die Hauptstadt der Normandie.

Abendessen und Übernachtung im ****Hotel Mercure Centre Champ de Mars in Rouen.

Montag, 30.08.2021, Fourges, Giverny, Les Andelys, Rouen

Bevor wir unseren heutigen Ausflug starten, empfehlen wir Ihnen am Morgen einen Blick in die Kathedrale von Rouen zu werfen. Für Kunstfreunde ist sie eine Pilgerstätte, denn ihre Schönheit inspirierte den großen Impressionisten Claude Monet zu einer Serie von über dreißig weltberühmten Meisterwerken. Sie beherbergt eines der mächtigsten Geläute Frankreichs und als besondere Spezialität ein 64-stimmiges Carillon, eines der größten Glockenspiele Europas. Hier residiert seit Jahrhunderten der Erzbischof von Rouen, hier wurden die Herzöge der Normandie gekrönt, hier liegen sie begraben und auch das Herz von Richard Löwenherz ruht hier in einem prächtigen Sarkophag.

Zum Mittagessen werden wir dann im Restaurant „Moulin de Fourges“ nahe Giverny erwartet. Das alte Gemäuer, ursprünglich eine alte charmante Mühle liegt wunderschön an einem Fluss gelegen. Anschließend geht es nach Giverny.

Das schimmernde Lichtspiel und die Vielfalt im Garten von Claude Monet inspirierten den Meister des Impressionismus zu großen Kunstwerken. Noch heute zieht der Garten mit seinem großen Seerosenteich in jeder Saison Reisende und Einheimische gleichermaßen in seinen Bann. Der Maler machte das kleine Dorf am rechten Ufer der Seine mit seinen Gemälden weltberühmt. Er lebte hier von 1883 bis zu seinem Tod im Jahre 1926. Wie schon zu Zeiten Monets können Interessierte sich dem Charme des Gartens nicht entziehen. Die Teiche, die japanische Brücke, die Seerosen und Alleen aus Blüten sind einfach grandios. Hier ließ der Meister sich zu seinen bekanntesten Werken inspirieren. Seinerzeit zog es viele andere Künstlerkollegen aus aller Welt in die Normandie. Sie begründeten den Ruf des Ortes als Zentrum der Malerei. Mit der Eröffnung des „Musée des Impressionismes“ festigte sich Giverny als internationaler Pilgerort für Kulturinteressierte und MBtouristik lädt seine Reisegäste zur Führung durch den Garten des Malers.

Stolz und trutzig thront das Château Gaillard von Richard Löwenherz über dem Seine-Tal. Zu seinen Füßen liegt Les Andelys, eines der hübschesten Dörfer im Tal der Seine. Genießen Sie den Ausblick und staunen Sie über die mittelalterliche Normandie! Der Wettstreit zwischen Richard Löwenherz (1157-1199), dem berühmten König von England und Herzog der Normandie, und dem französischen König Philipp August II. (1165-1223) veranlasste Ersteren zum Bau einer Verteidigungsanlage. Das Schloss Gaillard diente zur Überwachung der Seine und zum Schutz der Stadt Rouen vor den Ansprüchen des französischen Königs. Denn: Zu Zeiten Richard Löwernherz‘ gehörte die Normandie nicht zu Frankreich, sondern war ein eigenständiges Herzogtum. Nach dem Tod von Richard Löwenherz nimmt der französische König Château Gaillard im Jahr 1204 ein. Die Normandie wird ein Teil Frankreichs. Das Château ist heute eine sehenswerte Ruine und ein tolles Fotomotiv!

Am Abend schauen wir uns dann bei einem geführten Stadtrundgang die Altstadt von Rouen an. Die Hafenstadt an der Seine verfügt über gotische Kirchen und einer kopfsteingepflasterten Fußgängerzone mit mittelalterlichen Fachwerkhäusern. Die tolle Altstadt von Rouen verleitet zum Verweilen: Nach der Führung darf jeder Reisegast individuell sein Abendprogramm gestalten.

Übernachtung im ****Hotel Mercure Centre Champ de Mars in Rouen.

Dienstag, 31.08.2021, Veules-les-Roses, Fécamp, Étretat

Veules-les-Roses ist ein wunderschönes Küstenstädtchen der Normandie und eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Es hat seinen ganz eigenen Charme aus reetgedeckten Fachwerkhäusern und Steinhäusern aus Feuerstein und roten Ziegelsteinen. Das stetige Rauschen der Wassermühlen der Veules, Frankreichs kleinstem Fluss, und das Gluckern der kleinen Schleusen begleitet Sie auf Schritt und Tritt bei einem Spaziergang durch das Städtchen. Je nach Jahreszeit strecken sich Ihnen am Wegesrand und auf Mauern Tulpen, Clematis, Rosen und Hortensien entgegen. Stets blitzt das Grün der Brunnenkresse, die hier angebaut wird, aus dem Wasser.

In Fécamp im Gotik- und Renaissancepalast Bénédictine, einer Mischung, aus repräsentativer Produktionsstätte, Palast und Museum wurde der Benediktiner-Likör erfunden. MBtouristik nimmt Sie mit ins Kellergewölbe zur Führung einschließlich leckerer Verkostung und einem kleinen Vespersnack.

Das Seebad Étretat in der Normandie ist vor allem bekannt durch die steilen Felsklippen mit ihren außergewöhnlichen Felsformationen, die den Ort auf beiden Seiten umrahmen. Der Porte d’Aval ist einer von vielen, hier ins Meer ragenden Felsenbogen und war ein häufiges Motiv vieler Maler und bringt uns sicherlich zum Träumen. Die schönste Sicht auf das Spektakel hat man vom Schiff aus und da wir von MBtouristik für unserer Reisegäste immer das Beste wollen, fahren wir auf einem solchen von Fécamp aus die Felsküste entlang bis Étretat.

Abendessen und Übernachtung im ****Hotel Mercure Centre Champ de Mars in Rouen.

Mittwoch, 01.09.2021, Honfleur, Deauville, Omaha Beach, Isigny-sur-Mer

Das Hafenstädtchen Honfleur ist ein Juwel und absolutes Highlight der Normandie. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme des Fischerdorfes, seinen kleinen Gassen, dem bunten Fachwerk und dem Hafenbecken mit zahlreichen Restaurants! Hier verbringen wir unsere individuelle Mittagspause.

Panoramafahrt vorbei am Strand von Trouville-sur-Mer.

Kurzer Fotostopp im Strandbad von Deauville, dieser Ort ist seit jeher der Inbegriff der eleganten Seebäder und international bekannt. Coco Chanel präsentierte hier ihre Strandmode. Die schier endlose Strandpromenade „Les Planches“, die bunten Sonnenschirme, die Strandvillen und luxuriösen Hotels und das hübsche Casino sind legendär.

Als Omaha Beach bezeichneten die Alliierten im Zweiten Weltkrieg einen französischen Küstenabschnitt in der Normandie bei Colleville-sur-Mer und Saint-Laurent-sur-Mer. US-amerikanische Truppen landeten am 6. Juni 1944 (D-Day) im Rahmen der Operation Neptune an dieser Landungszone. Einen kleinen Überblick erhalten wir im Besucherzentrum des amerikanischen Friedhofs. Formal gehörte auch das westlich gelegene Vierville-sur-Mer zum Omaha-Landegebiet. Bis dorthin geht unsere Panoramafahrt am Strand entlang an Hitlers Atlantikwall an Ruinen aus Bunkeranlagen und Strandhindernissen vorbei.

Den restlichen Weg nach Saint-Malo versüßen wir uns bei einem Stopp In Isigny-sur-Mer. Hier im Palast der Leckereien kann man sich in Hülle und Fülle mit den Caramels d’Isigny in allen möglichen Sorten lebenslang eindecken. Dank der hier gehamsterten Vorräte haben Sie noch wochenlang den salzig-süßen Geschmack aus der Normandie auf der Zunge und zwischen den Zähnen…

Am Abend erreichen wir dann Saint-Malo.

Abendessen und Übernachtung im Hotel ****Hotel Océania in Saint-Malo.

Donnerstag, 02.09.2021, Optionstag: Le Mont-St-Michel Fougères

Der Eine oder Andere von Ihnen, hat vielleicht schon mal das Weltkulturerbe und das Wahrzeichen der Normandie besucht. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen heute zwei mögliche Programmoptionen. (Bitte auf dem Anmeldeformular kennzeichnen).

Erste Option: Le Mont-St-Michel

Die weitläufige Bucht mit dieser markanten Silhouette von Mauern und Häusern gekrönt von der mächtigen Abtei ist definitiv einen Besuch wert. Umspült von den Gezeiten steht Le Mont-St-Michel auf der Insel wie eine Festung. Was für ein imposantes Bauwerk, was für eine Faszination! Inkludiert ist der Transfer, eine Führung und der Pendelbus zur Insel hin und zurück.

Zweite Option: Fougères

Das Städtchen Fougères mit seiner mittelalterlichen Burg, einer der größten und am besten erhaltenen in ganz Europa und dem charmanten Stadtkern ist ein beeindruckender Besuchermagnet. Das mittelalterliche Château, gelegen auf einem Felsen überragt mit seinen massiven Mauern und den wuchtigen Türmen die Stadt. Am bequemsten erlebt man die Stadt mit der Touristenbahn. Diese Fahrt und eine Führung in der Burg sind inkludiert.

Abendessen und Übernachtung im Hotel ****Hotel Océania in Saint-Malo.

Kanalinseln:

Freitag, 03.09.2021, Jersey, Saint Hélier

Mit unserem Bus fahren wir am frühen Morgen ca. 2 Kilometer bis zum Hafen und steigen dann auf die Fähre um. Mit dem Schnellboot Condor Rapide geht es in 90 Minuten zur bezaubernden Insel Jersey mitten im Ärmelkanal.

Die Größte der Kanalinseln mit ihren traumhaften Stränden und ihrer reichen Kultur erleben wir bei einer Inselrundfahrt und einem geführten Stadtrundgang durch die Inselhauptstadt Saint Helier. Belebte Fußgängerzonen und kleine Geschäfte laden zum Bummeln ein. Jersey ist jedoch vor allem ein Naturparadies, mit artenreichstem Kräutergarten und vor allem ist Jersey eine Blumeninsel. Auf Grund des milden Klimas und des Pflanzenreichtums ist die Insel ein sehr beliebtes Ziel für Urlauber.

Abendessen und Übernachtung im Hotel ****Hotel Radisson in Jersey.

BUNTER ABEND

Anschließend würden wir gerne mit Ihnen einen selbstorganisierten bunten Abend gestalten. Beiträge aller Art sind ausdrücklich erwünscht! Gedichte, Schauspiel, Musik und Gesang… Einfach alles was Spaß macht. Bereichern Sie diesen schönen Abend, auch wenn Sie nur „Ihren Namen tanzen können“! Wenn nicht jetzt, wann dann?

Sollten Sie musikalische Unterstützung benötigen, wir hätten einen ganz passablen Pianisten (Kai Müller) mit dabei.

Bitte melden Sie ihren Beitrag bei uns rechtzeitig an, damit wir den Ablauf des Abends etwas koordinieren können.

Samstag, 04.09.2021, Guernsey | Sark

Lieber Reisegast,

die Kanalinseln sind ein Highlight auf unserer NKB-Tour! Unser Besuch dort wird sicherlich ein nachhaltiges und besonderes Abenteuer werden. Bedingt durch die Einflüsse von Corona und dem Brexit ist es uns allerdings bis jetzt nicht gelungen den Reiseablauf auf den Inseln zu fixieren. Es gibt noch keine offiziellen Fahrtzeiten der Schnellboote der Condor Rapide Flotte zwischen den Inseln. Wir gehen aber davon aus, dass die Schiffe im September fahren werden. Da es leider noch nicht absehbar ist, ob wir überhaupt, nur Guernsey, nur Sark oder auch beide Inseln besuchen können, haben wir diesen Programmpunkt komplett zurückgestellt. Sobald dies möglich ist, werden wir Ihnen gerne ein tolles zusätzliches Ausflugspaket anbieten.

MBtouristik lässt sich aber weder durch so einen doofen Virus, noch durch diese Trennung mit dem verbundenen Rosenkrieg die gute Laune verderben! Jersey selbst, hat so viele tolle Sehenswürdigkeiten die auf unserer Erkundung warten. Dies wird in jedem Fall ein ganz besonderes Abenteuer!

Übernachtung im Hotel ****Hotel Radisson in Jersey.

Die Kanalinseln gehören nicht zur Europäischen Union, mehr noch, die Inseln Jersey und Guernsey sind voneinander völlig unabhängig. Sie haben eigene Geldscheine, Verkehrsregeln und Münzen. Die Preise für Tabakwaren und Spirituosen unterscheiden sich, weil auch die Steuersätze unterschiedlich sind. Alles etwas kleiner und viel weniger bevölkert als Jersey, ist die zweitgrößte der Kanalinseln ein Hügelland mit vielen Steilküsten, besonders im Süden. In der Hauptstadt St. Peter Port geht alles nur langsam und mit Tradition vor sich. Auf den Märkten kostet man die Spezialitäten der Insel oder kauft Marmelade aus Zitronen oder Orangen.

Sark gehört zur Hauptinsel Guernsey und ist von etwa 600 Einwohnern besiedelt und besteht aus zwei hohen Felseninseln, Great und Little Sark. Die höchste Erhebung auf Sark beträgt 114 m. Auf die Insellage Sarks sind Besonderheiten in der Fauna zurückzuführen: Es gibt hier weder Reptilien noch größere Säugetiere; Kaninchen und Ratten sind die derzeit größten wildlebenden Säugetiere. Dagegen kommt auf Sark die auf Guernsey und der benachbarten Normandie nicht vorkommende Gartenspitzmaus vor. Auf Sark gibt es keine Ortschaften, nur Ansammlungen von Gebäuden entlang der Straßen. Auf den Straßen existiert weder Asphalt noch eine Beleuchtung und Autos sind verboten. Ersatzweise werden Pferdewagen und Fahrräder eingesetzt. Sogar der Krankenwagen wird von einem Traktor gezogen.

Sonntag, 05.09.2021, Heute haben Sie die Wahl: Verlängern oder Heimreisen

Sie hätten die Möglichkeit einer Verlängerung auf Jersey oder auch in Saint-Malo zu buchen. Interesse? Sprechen Sie uns hierzu einfach an. Für alle Anderen geht es am frühen Vormittag wieder mit dem Schnellboot der Condor Rapide Flotte zurück ans Französische Festland nach Saint-Malo direkt zum Bahnhof und fahren dann mit dem Zug nach Paris. Dort haben Sie ca. vier Stunden Freizeit, verbunden mit einem Bahnhofwechsel bevor es dann endgültig zurück nach Stuttgart geht.

Sie könnten aber auch weiter in die Bretagne mitreisen.

Leistungen

Grundlegend

- Ein Reiseführer für jede gebuchte Passage: Normandie | Kanalinseln

- Bustransfer auf dem Festland im modernen Fernreisebus lt. Reiseverlauf.

- MB-All-Busgetränkepaket: Wasser (still, medium & spritzig), Cola, Fanta, Fruchtsäfte, Sekt, Weine, Bier, Schnäpse, MB-Eierlikör und vieles mehr.

- Persönliche Betreuung während der Reise durch MBtouristik mit exklusivem Service | Rundumversorgung | Informationen | Unterhaltung | Leckerbissen.

- Alle Führungen mit unserem eigenen komfortablem MB-Tourguide-System.

- MB-Fotobuchservice.

- Trinkgelder für alle Reiseleiter und Busfahrer.

- Reisepreissicherungsschein.

- Örtliche Kurtaxen.

- Hotelübernachtung mit Frühstück und Halbpension lt. Reisebeschreibung.

Nur Normandie

- Mittagsimbiss in Metz.

- Eintritt & Führung Garten des Malers Claude Monet.

- Eintritt Chateau Gaillard und im Besucherzentrum des amerikanischen Friedhofs an der Omaha Beach.

- Geführter Stadtrundgang in Rouen.

- Führung im Keller Palais Bénédictine Fécamp mit Verkostung und kleinem Vesper.

- Schiff ab Fécamp Hafen – Étretat und zurück.

- Optionsweise: Eintritt, Führung & Pendelbus Kloster Mont Saint-Michel oder Führung und Fahrt mit der Touristenbahn in Fougéres.

Nur Kanalinseln

- Fährtransfer von Saint-Malo nach Jersey und zurück.

- Inseltransfer und Rundfahrt im Touristenbus vor Ort auf Jersey mit örtlicher Reiseleitung.

Bei der Abreise mit dem Zug lt. Reisebeschreibung gilt:

- Bei Buchung: Normandie-Kanalinseln ist eine Zugfahrt (TGV/ICE) Stuttgart – Paris – Saint-Malo sowie Transfer beim Bahnhofwechsel im Reisepreis enthalten.

Preise

Normandie-Kanalinseln

von 29. August bis 05. September 2021, 8 Tage, Anreise Bus - Rückreise Zug.

Frühbucherpreis 1.899 Euro pro Person im Doppelzimmer

Frühbucherpreis 2.549 Euro pro Person im Einzelzimmer

Ermäßigung für ChorCard-Inhaber: 25 Euro

Der Frühbucherrabatt endet am 31.05.2021. Ab dem 01.06.2021 erhöht sich der Reisepreis um 100 Euro.

Corona hinweise

BESONDERE ZEITEN ERFORDERN AUCH BESONDERE REISEN!

Liebe Reisegäste,

wie hat uns das unglaubliche Corona-Jahr 2020 auf die Probe gestellt! Trotzdem konnten wir unserer Reisen in der wärmeren Jahreszeit und unter Berücksichtigung der gesetzlichen Auflagen mit vielen unseren Gästen durchführen. Sicherlich haben die vielen Vorschriften uns einiges abverlangt, dennoch hielten sich die Beeinträchtigungen in einem akzeptablen Rahmen. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitreisenden für Ihre Treue und Ihre Unterstützung in diesem außergewöhnlichen Geschäftsjahr!

SICHER!

Auch unserer Reisen in 2021 werden selbstverständlich nur dann durchgeführt, wenn sie mit den aktuellen gesetzlichen Verordnungen konform sind und die Durchführung darunter auch sinnvoll und machbar ist. MBtouristik behält sich das Recht vor, die Reise komplett abzusagen, sollte dies nicht der Fall sein. Sicherheit ist für uns das höchste Gebot!

VERTRAUEN!

Aufgrund der außergewöhnlichen Covid-19-Situation besteht auf dieser Tour auch für Sie, als unseren Reisegast ein Sonderstornierungsrecht. Sie können bei einer Buchung dieser Reise grund- und kostenlos vier Wochen vor Reisebeginn (bis zum 29. Juli 2021) stornieren und erhalten unbürokratisch und rasch alle Ihre geleisteten Zahlungen (excl. RRV) zurück. Am 30. Juli 2021 endet das Sonderstornierungsrecht und es gelten unsere AGBs.

EHRLICH!

Bitte beachten Sie, dass auch von uns und den partnerschaftlichen Betreibern der in der Ausschreibung beschriebenen Programmpunkte unter diesen Covid-19-Umständen derzeit v.a. auch wirtschaftlich viel abverlangt wird. Einzelne Betreiber sind z.B. derzeit noch als systemrelevant eingestuft; ein Besuch im August ist deshalb jetzt noch fraglich. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht auf Änderungen des Reiseverlaufs vor. Sollte ein oder mehrere Programmpunkte nicht durchführbar sein, sorgen wir entweder für eine gleichwertige Ersatzleistung oder die Kostenrückerstattung dieses entfallenen Programmpunkts. Schadensersatzansprüche darüber hinaus können wir nicht gewähren.

FREUNDSCHAFTLICH!

Freundschaft bezeichnet ein auf gegenseitiger Zuneigung beruhendes Verhältnis von Menschen zueinander, das sich durch Sympathie und Vertrauen auszeichnet. Eine in einer freundschaftlichen Beziehung stehende Person heißt Freund oder Freundin. Freundschaften haben eine herausragende Bedeutung für Menschen und Gesellschaften. Schon antike Philosophen wie Aristoteles und Cicero haben sich mit der Freundschaft auseinandergesetzt. Im übertragenen Sinne bezeichnet Freundschaft ein gutes und oft vertraglich geregeltes politisches Verhältnis zwischen Völkern oder Nationen.

Reisebedingungen

-Buchungsschluss: 31. Juli 2021 | Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

- Es gelten unsere Allgemeinen Reisebedingungen, die Bestandteil dieser Ausschreibung sind. Diese liegen dieser Ausschreibung bei oder stehen jederzeit im Internet unter www.mbtouristik.de zum Download bereit. Auf Wunsch senden wir diese Ihnen auch gerne zu.

Für Fragen rund um die Reise sowie die Buchungsmodalitäten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mehr Infos zum Angebot unter www.mbtouristik.de sowie telefonisch unter (0711) 510430.

Download Dokumente

Dokumente » Reiseprospekt | Anmeldung | AGB

Willkommen in der MB-Reise-Welt!

Unser Anspruch: Reisen mit MBtouristik exklusiv, außergewöhnlich, individuell, persönlich

Exklusive Gruppenreisen

Reisen ist unsere persönliche Leidenschaft!

MBtouristik - exklusive Reisen mit dem ExtraPlus!

Wir überraschen Sie mit Außergewöhnlichem!

Steigen Sie ein und lehnen Sie sich zurück ...

... wir bringen Sie sicher ans Ziel!

MBtouristik Reisen mit Mehrwert

Individuell und Maßgeschneidert

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Ein unvergessliches Erlebnis für Sie!

  • UNSER ANSPRUCH: UNSERE REISEN - EIN UNVERGESSLICHES ERLEBNIS FÜR SIE!

  • MBtouristik arrangiert exklusive und außergewöhnliche Gruppenreisen

  • Steigen Sie ein und lehnen Sie sich zurück, wir bringen Sie sicher ans Ziel!

www.mbtouristik | Rosensteinstraße 29 | 70736 Fellbach | Telefon (0711) 5 10 49 30 | Telefax 5 10 49 31 | E-Mail info@mbtouristik.de | 2020

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.