(0711) 5 10 49 30 Rosensteinstraße 29, 70736 Fellbach

Bad Ischl 2021

Musik liegt in der Luft!

Dienstag, 30. März 2021

VOM 06. BIS 08. AUGUST 2021

Erlebnisreise | OPERETTENSOMMER IN BAD ISCHL IM LEHÁR FESTIVAL & EISRIESENWELT

Das MBtouristik-Team hat wieder ein tolles Programm zusammengestellt und würde Sie gerne als unseren Reisegast nach Bad Ischl begrüßen. Lassen Sie sich von unserem – exklusiven, außergewöhnlichen, individuell und persönlichen Service begeistern. Unser Anspruch: Unsere Reisen – ein unvergessliches Erlebnis für Sie!

Beschreibung

Reiseprospekt Bad Ischl 2021

Reiseprospekt Bad Ischl 2021

Download: REISEPROSPEKT / ANMELDUNG

Auf dem Weg Richtung Salzburg versorgen wir Sie wie immer mit reichlich kulinarischem Proviant und fahren zuerst in unser Hotel nach Gosau. Am Abend geht es dann in die charmante Kaiserstadt Bad Ischl zur ersten Vorstellung der Operette „Der Zarewitsch“.

Am Samstag besichtigen wir Bad Ischl. Mit einer Kutschfahrt geht es auf Entdeckungstour durch die Stadt.

Bei einer Führung durch die Villa erfahren wir viele Geschichten über den Künstler Lehár.

Zum Abschluss unserer Entdeckungstour lädt Sie MBtouristik zum Kaffee und Kuchen ein bevor es dann zu unserer zweiten Vorstellung „Die Csárdásfürstin“ geht.

Am Sonntag starten wir unseren dritten Reisetag mit zwei Optionen, Sie haben die Wahl! Erste Option „Burg Hohenwerfen“ oder zweite Option (10 Euro Aufpreis) die „Eisriesenwelt“.

Gegen Nachmittag verlassen wir dann Österreich und werden auf der Rückfahrt zum gemeinsamen Abendessen einkehren und diese tolle Reise gemütlich ausklingen lassen.

Reiseverlauf

Freitag, 06. August 2021 „Der Zarewitsch“

Unsere Reise beginnt voraussichtlich um:

7:00 Uhr in Fellbach-Schmiden an der Festhalle (Hofäckerstraße),

7:30 Uhr in Stuttgart Rotebühlplatz (Treffpunkt50+)

8:15 Uhr in Ditzingen am Bahnhof (Südseite, Dornierstraße).

Auf dem Weg Richtung Salzburg versorgen wir Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten und unserem legendären MB-Frühstückssekt sowie weiteren Durstlöschern - genießen Sie die ganze Palette unserer Getränkeauswahl - verschiedene Säfte, Wasser, Cola, Fanta, Biere, Weine, Sekt und Cidre.

Zur Mittagszeit werden wir an einem Rasthof kurz nach München einen Zwischenstopp einlegen, bevor es dann direkt in unser Vitalhotel nach Gosau geht. Das Vitalhotel ist der Platz zum Wohlfühlen mitten im Naturparadies Salzkammergut. Der Ausblick von Ihrem Zimmer auf die Berge der Dachsteinwelt ist spektakulär. Gemütlichkeit wird großgeschrieben in den geräumigen und gut ausgestatteten Zimmern.

Entspannen und erholen Sie sich von der Fahrt mit Wellness und Spa in der Vitaloase (Schwimmgrotte | Finnische Sauna | Familiensauna | Infrarotkabine | Tepidarium | Wohlfühl-Massagen (gegen Gebühr) | Bademäntel und Badetücher für die Vitaloase liegen in Ihrem Zimmer bereit).

Nach dem frühen Drei-Gänge-Abendessen im Hotel geht es in die charmante Kaiserstadt Bad Ischl zur ersten Vorstellung. Seit über fünfzig Jahren verwöhnt das Lehár Festival Bad Ischl seine Gäste bei den traditionsreichen Festspielen mit Operettenaufführungen der Extraklasse, heute geht es ins zaristische Russland.

Um 20:00 Uhr startet im Kongress & Theaterhaus Bad Ischl die Operette von Franz Lehár „Der Zarewitsch“.

„Hast du dort oben vergessen auf mich?“ Wer kennt sie nicht, diese rührende Zeile aus dem Wolgalied?

Der russische Zarensohn Alexej schert sich nicht viel um die Welt der schönen Frauen – sehr zum Leidwesen seines Onkels, verlangt doch das Zarenreich baldigst einen Thronfolger. Um dem widerborstigen Zarewitsch die Augen für die Freuden und Vorzüge der Gesellschaft einer Dame zu öffnen, bringt der listige Oheim die junge Ballerina Sonja ins Spiel. Doch was als zweckdienliche Verkleidungsintrige beginnt, entwickelt sich zur großen Liebe, die jedoch vom russischen Hochadel nicht geduldet wird…

Es erwartet Sie eine mitreißende Erzählung, eingebettet in die gefühlvollsten und gewaltigsten Melodien von Franz Lehár. Inszeniert wird dieses Meisterwerk von der operettenerprobten Isabella Gregor.

Im Anschluss geht es zurück in unser Hotel in dem sich sicherlich der eine oder andere noch an der gemütlichen Hotelbar einfindet.

Übernachten im Vitalhotel, Gosau.

Samstag, 07. August 2021 „Die Csárdásfürstin“

Unser Bus bringt uns gegen 10 Uhr wieder nach Bad Ischl.

Bad Ischls Villen und ihre Geschichten, in der Kaiservilla etwa wohnt nach wie vor ein Nachkomme von Franz Joseph I. und Sisi.

Auf einer Kutschfahrt geht es auf Entdeckungstour durch die Kaiserstadt. Die Kutsche bringt Sie zu den schönsten Ischler Baudenkmälern und Plätzen und bietet Ihnen einen nostalgischen Blickwinkel auf die Stadt. Künstler, Wohlhabende, Adelige. Franz Lehár, Schöpfer der Operette "Die lustige Witwe", kaufte sich von den Einnahmen des Stücks im Jahr 1912 eine Villa samt Möblierung direkt an der Traun. Eine unglaubliche Mischung aus dunklen Barock- und Renaissancemöbeln findet sich in den großen Räumen. Bei einer Führung durch die Villa erfahren wir viele Geschichten über den Künstler Lehár.

Zum Abschluss unserer Entdeckungstour lädt Sie MBtouristik zum Kaffee und Kuchen ein.

Bevor es zurück zum Hotel geht, können Sie Bad Ischl noch auf eigene Faust erkunden.

Am frühen Abend fahren wir dann zum Abendessen ins Kurhaus nach Bad Ischl bevor es dann zur zweiten Vorstellung geht.

„Die Csárdásfürstin“ von Emmerich Kálmán zählt zu einem der berühmtesten Werke der Operettengeschichte:

Große Gefühle gepaart mit Witz und feuriger Csárdás gepaart mit romantischen und leidenschaftlichen Melodien prägen dieses Meisterwerk. Hits wie »Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht«, »Die Mädis, die Mädis« oder »Machen wir’s den Schwalben nach« sind unsterblich. Geschrieben hat Emmerich Kálmán diese Hits in seiner Villa im Bad Ischler Kurpark, nur wenige Meter vom Kongress & Theaterhaus Bad Ischl entfernt.

Wir erleben eine Liebesgeschichte von Edwin Ronald von und zu Lippert-Weylersheim, der allen Einsprüchen zum Trotz der erfolgreichen und umworbenen Chansonette Sylva Varescu die Ehe verspricht. Durch familiäre und gesellschaftliche Zwänge wird dieses Heiratsversprechen jedoch nichtig, als Edwins Vater die Verlobung seines Sohnes mit der Komtesse Stasi per Anzeige bekanntgibt. Die feurige Varietésängerin fühlt sich verraten.

Das Lehár Festival präsentiert „Die Csárdásfürstin“ in Starbesetzung in einer Neuinszenierung von Thomas Enzinger.

Übernachten im Vitalhotel, Gosau.

Sonntag, 08. August 2021. Option: Burg Hohenwerfen oder Eisriesenwelt

Wir starten unseren dritten Reisetag gegen 9.30 Uhr. Es bleibt somit viel Zeit für ein gemütliches Frühstück und zum Kofferverladen.

Heute haben wir für Sie zwei mögliche Optionen, Sie haben die Wahl!

(Bitte bereits auf Ihrer Anmeldung vermerken). 

Erste Option „Burg Hohenwerfen“

Erleben Sie eine der schönsten Burgen Österreichs

Berg- und Talfahrt mit dem Aufzug. Ein luftigesErlebnis erwartet Sie auf der über 900 Jahre alten Erlebnisburg Hohenwerfen. Auf dem steilen Felskegel hoch über dem Salzachtal weht Ihnen beim Blick durch die Schießscharten das Lüftchen der umliegenden Gebirgsriesen um die Nase.

Oben angekommen erwartet Sie die „Hexe Schinder Bärbel“ die ihnen ihre unheimlichen Geschichten erzählt. Diese thematischen Sonderführungen zeigen dem Besucher finstere und geheime Winkel der Burg: Schindler Bärbel, die Mutter des Zauberer-Jackl – als Hexe verdächtigt, verfolgt und eingesperrt – erzählt aus ihrem wahren Leben. Dauer ca. 90 Minuten.

Im Anschluss haben Sie weitere Ergänzungsmöglichkeiten: Greifvogelschau mit Falken, Adlern und Geiern, selbstständige Besichtigung der Museen und Ausstellungen (Sonderausstellung derzeit: Leonardo da Vinci – die geheimnisvolle Welt des Genies), einem Restaurantbesuch in der stilvollen Burgschenke und einem Einkauf im Ritterladen (Selbstzahler).

Zweite Option (10 Euro Aufpreis) „Eisriesenwelt“ - Körperliche Anforderungen!

Während des Besuches der Höhle sind insgesamt 134 Höhenmeter zu überwinden. Das entspricht etwa dem Fußmarsch durch das Treppenhaus eines großen Hochhauses. Hier liegt es

in der Eigenverantwortung jedes Besuchers, ob er sich die damit verbundene Anstrengung zutraut. Zweifellos entschädigt jedoch die Schönheit der Eisfiguren und die beeindruckende Dimension

der Höhle für jede Anstrengung! Stark gehbehinderten oder Herz-Kreislauf-erkrankten Personen wird von einem Höhlenbesuch abgeraten.

Empfehlenswert sind feste Schuhe und warme Kleidung. Die Temperatur liegt auch im Sommer meist unter null Grad. Es ist eine Fahrt mit der Seilbahn notwendig. Am Höhleneingang werden die Besucher mit Grubenlampen ausgerüstet. Im Inneren sorgt Magnesiumlicht für eine effektvolle Beleuchtung der eisigen Skulpturen. Gesamtdauer ca. 180 Minuten.

Am Nachmittag verlassen wir dann Österreich.

Auf der Rückfahrt Richtung Stuttgart kommen wir dann zum letzten Programmpunkt. MBtouristik lädt Sie zum Abendessen ein. Gemeinsam genießen wir das Essen, sprechen über das Erlebte und lassen diese tolle Reise ausklingen.

Geplante Ankunft im Großraum Stuttgart ist zwischen 22:00 Uhr und 23:00 Uhr geplant.

Leistungen

- Transfer mit dem Reisebus wie zuvor beschrieben

- MB-Frühstückssekt mit kulinarischen Köstlichkeiten und weiteren Durstlöschern am Anreisetag wie beschrieben.

- Zwei Übernachtungen im Vitalhotel Gosau mit Frühstück und einmal drei-Gänge-Abendessen. Das Vitalhotel Gosau ist offiziell nicht kategorisiert – bietet uns aber einen 4* Standard an!

- Einmal Abendessen im Kurhaus Bad Ischl.

- Romantische Kutschenfahrt durch Bad Ischl

- Eintritt und Führung in der Lehárvilla – Wohnhaus Franz Lehár

- Kaffeejause in Bad Ischl mit 1 Tasse Kaffee oder Tee und 1 Stück Kuchen oder Torte

- Option „Burg Hohenwerfen“ wie beschrieben oder Wahlweise gegen 10 Euro Aufpreis Option „Eisriesenwelt“

- Abendessen auf der Heimreise

- Alle Busgetränke – Auswahl verschiedener Mineralwasser | Säfte | Wein | Bier | Sekt | Citre | hausgemachter Eierlikör, sowie weitere kulinarische Köstlichkeiten.

- Alle Führungen mit dem beliebten MB-Tourguide-System

- Reisepreissicherungsschein

- Persönliche Betreuung und Reiseleitung durch MBtouristik

Preise

Frühbucherpreise: 499 Euro,

Der Frühbucherrabatt endet am 31.05.2021. Ab dem 01.06.2021 erhöht sich der Reisepreis um 50 Euro.

Einzelzimmerzuschlag: 50 Euro.

Ermäßigung für Inhaber der ChorCard der CGKM: 25 Euro.

Zusätzlich werden 2 Eintrittskarten für die Operettenaufführungen benötigt. Sie haben folgende Möglichkeiten: Kategorie/Preis pro Karte:

A € 85,-- | B € 76,-- | C € 63,-- | D € 47,-- | E € 26,--

(Bitte auf Ihrer Anmeldung vermerken).

Buchungsschluss: 30.06.2021

CORONA-HINWEISE

BESONDERE ZEITEN ERFORDERN AUCH BESONDERE REISEN!

Liebe Reisegäste,

wie hat uns das unglaubliche Corona-Jahr 2020 auf die Probe gestellt! Trotzdem konnten wir unserer Reisen in der wärmeren Jahreszeit und unter Berücksichtigung der gesetzlichen Auflagen mit vielen unseren Gästen durchführen. Sicherlich haben die vielen Vorschriften uns einiges abverlangt, dennoch hielten sich die Beeinträchtigungen in einem akzeptablen Rahmen. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitreisenden für Ihre Treue und Ihre Unterstützung in diesem außergewöhnlichen Geschäftsjahr!

SICHER!

Auch unserer Reisen in 2021 werden selbstverständlich nur dann durchgeführt, wenn sie mit den aktuellen gesetzlichen Verordnungen konform sind und die Durchführung darunter auch sinnvoll und machbar ist. MBtouristik behält sich das Recht vor, die Reise komplett abzusagen, sollte dies nicht der Fall sein. Sicherheit ist für uns das höchste Gebot!

VERTRAUEN!

Aufgrund der außergewöhnlichen Covid-19-Situation besteht auf dieser Tour auch für Sie, als unseren Reisegast ein Sonderstornierungsrecht. Sie können bei einer Buchung dieser Reise grund- und kostenlos vier Wochen vor Reisebeginn (bis zum 06. Juli 2021) stornieren und erhalten unbürokratisch und rasch alle Ihre geleisteten Zahlungen (excl. RRV) zurück. Am 07. Juli 2021 endet das Sonderstornierungsrecht und es gelten unsere AGBs.

EHRLICH!

Bitte beachten Sie, dass auch von uns und den partnerschaftlichen Betreibern der in der Ausschreibung beschriebenen Programmpunkte unter diesen Covid-19-Umständen derzeit v.a. auch wirtschaftlich viel abverlangt wird. Einzelne Betreiber sind z.B. derzeit noch als systemrelevant eingestuft; ein Besuch im August ist deshalb jetzt noch fraglich. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht auf Änderungen des Reiseverlaufs vor. Sollte ein oder mehrere Programmpunkte nicht durchführbar sein, sorgen wir entweder für eine gleichwertige Ersatzleistung oder die Kostenrückerstattung dieses entfallenen Programmpunkts. Schadensersatzansprüche darüber hinaus können wir nicht gewähren.

FREUNDSCHAFTLICH!

Freundschaft bezeichnet ein auf gegenseitiger Zuneigung beruhendes Verhältnis von Menschen zueinander, das sich durch Sympathie und Vertrauen auszeichnet. Eine in einer freundschaftlichen Beziehung stehende Person heißt Freund oder Freundin. Freundschaften haben eine herausragende Bedeutung für Menschen und Gesellschaften. Schon antike Philosophen wie Aristoteles und Cicero haben sich mit der Freundschaft auseinandergesetzt. Im übertragenen Sinne bezeichnet Freundschaft ein gutes und oft vertraglich geregeltes politisches Verhältnis zwischen Völkern oder Nationen.

Reisebedingungen

Mehr Infos zum Angebot erhalten Sie unter www.mbtouristik.de sowie telefonisch unter (0711) 5104930. Für weitere Fragen rund um die Reise sowie die Buchungsmodalitäten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Es gelten unsere Allgemeinen Reisebedingungen, die Bestandteil dieser Ausschreibung sind. Diese liegen dieser Ausschreibung bei oder stehen jederzeit im Internet unter www.mbtouristik.de zum Download bereit. Auf Wunsch senden wir diese Ihnen auch gerne zu.

Für Druckfehler und Irrtümer übernehmen wir keine Haftung.

Download Dokumente

Dokumente » Reiseprospekt | Anmeldung | AGB

Musik liegt in der Luft!

Operettensommer in Bad Ischl im Lehàr Festival & Eisriesenwelt!

„Der Zarewitsch“ & „Die Csárdásfürstin“

vom 06. Bis 08. August 2021

Willkommen in der einzigartigen MB-Reise-Welt!

Willkommen in der MB-Reise-Welt!

Unser Anspruch: Reisen mit MBtouristik exklusiv, außergewöhnlich, individuell, persönlich

Exklusive Gruppenreisen

Reisen ist unsere persönliche Leidenschaft!

MBtouristik - exklusive Reisen mit dem ExtraPlus!

Wir überraschen Sie mit Außergewöhnlichem!

Steigen Sie ein und lehnen Sie sich zurück ...

... wir bringen Sie sicher ans Ziel!

MBtouristik Reisen mit Mehrwert

Individuell und Maßgeschneidert

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Ein unvergessliches Erlebnis für Sie!

  • UNSER ANSPRUCH: UNSERE REISEN - EIN UNVERGESSLICHES ERLEBNIS FÜR SIE!

  • MBtouristik arrangiert exklusive und außergewöhnliche Gruppenreisen

  • Steigen Sie ein und lehnen Sie sich zurück, wir bringen Sie sicher ans Ziel!

www.mbtouristik | Rosensteinstraße 29 | 70736 Fellbach | Telefon (0711) 5 10 49 30 | Telefax 5 10 49 31 | E-Mail info@mbtouristik.de | 2020

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.