Sie sind hier: Startseite » MB Reisen & Touren » 2018 » Frankreich

Frankreich 2017

Tour de France 2018

Die exklusive Bus- und Zugreise ist als Komplettreise von 19. Mai bis 3. Juni 2018 und auch in Teilstrecken buchbar:

Nordpassage von Stuttgart bis Bordeaux von 19. bis 27. Mai 2018
oder
Südpassage ab Bordeaux bis Stuttgart von 25. Mai bis 03. Juni 2018.

Unberührte Natur in den Pyrenäen und im Massiv Central, fruchtbare Ebenen in Lothringen und der Champagne, liebliche Hügel voller Weinstöcke im Burgund und Elsass, raue Küsten in der Bretagne und sanfte Sandstrände im Languedoc, kühler Norden und glutvoller Süden – Frankreich ist ein Land der Gegensätze und der Vielfalt. Und ebenso ein Land, dessen Kunstschaffende seit dem Mittelalter bis heute Menschen rund um den Erdball faszinieren: Frankreich gilt als Wiege des höfischen Minnegesangs, Ursprung der gotischen Baukunst, Hort romantischer Klöster, trutziger Burgen und prunkvoller Schlösser, Heimat von Künstlern, Malern und Modeschaffenden von Weltruf.

Auf unserer Reise zeigt sich die große Nation in überwältigender Schönheit. MBtouristik bringt Ihnen das Land der berühmten Weine und der Kochkunst, des Esprit und des Savoir Vivre auf kundige Weise näher.

Dokumente: Ausschreibung [11.533 KB] / Anmeldung [131 KB] / Bilder / Diashow / AGB [132 KB]

Le Passage du Nord (Die NORDPASSAGE)
Elsass und Lothringen – gemütliches Weinland und einstiges Industrierevier an der belgischen Grenze. Direkt angrenzend die Champagne mit ihrem weltberühmten perlenden Luxusgetränk. Und an vielen Orten ist sichtbar, wie eng die französische Geschichte mit der deutschen verknüpft ist.

Zwischen Nantes und Orleans – nirgendwo sonst drängen sich so viele schöne Schlösser auf engem Terrain: An der Loire, der Pulsader Frankreichs, und ihren Nebenflüssen werden Prunk und Pracht der Feudalzeit noch einmal lebendig.

Die Dordogne – romantische Flusstäler, geheimnisvolle Höhlen, Laubwälder und nicht zuletzt erstaunliche Schätze aus der Frühzeit der Menschheitsgeschichte. Unsere Vorfahren wussten schon, was sie taten: Bestimmt nicht zufällig siedelten sich die Cro-Magnon-Menschen in dem wunderbaren Fleckchen Erde des Périgord an, das noch heute paradiesische Züge trägt.

Le Passage du Sud (Die SÜDPASSAGE)
In Aquitanien warten Superlative – die weltweit besten Weine im Bordelais, die schönsten Strände und die höchste Düne Europas.

Hier, im Südwesten Frankreichs, verwischen die Grenzen: Eine ganz besondere Lebensart verbindet das französische und das spanische Baskenland diesseits und jenseits der Pyrenäen – Lourdes, Pau, Biarritz und vor allem San Sebastián am spanischen Golf von Biskaya, Filmstadt, Feinschmeckerparadies, Festivalmetropole und Mekka für Surfbegeisterte. Im Südosten erkunden wir römische Spuren und mittelalterlichen Festungen. Weiter im Westen, in einer Tiefebene zwischen den Gebirgszügen der Pyrenäen und der Montagne Noir, liegt Carcassonne. Als Walt Disney diese einzigartige mittelalterliche Festungsstadt besuchte, war er derart begeistert, dass er sie als Vorlage für seinen Film „Schneewittchen" nahm.

Mitten in der Region Auvergne-Rhône-Alpes, auf den Basaltkuppen (Puys) erloschener Vulkane, dominieren monumentale Bauwerke über der Stadt Le Puy-en-Velay. Von dort oben hat man einen fabelhaften Blick auf die gesamte Umgebung.

Soyez les bienvenus en France – Herzlich willkommen in Frankreich!

Dokumente: Ausschreibung [11.533 KB] / Anmeldung [131 KB] / Bilder / Diashow / AGB [132 KB]

Diashow Frankreich 2018

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren